Annmarie Mütsch (Profilbild der FIDE)

Schachweltmeisterin live erleben

WM Annmarie Mütsch trainiert die Talentschmiede

Die ehemalige Schachjugendweltmeisterin (2018) und Vizeeuropameisterin (2019) Annmarie Mütsch wird am Sonntag den 11. Februar 2024 die Talentschmiede Ahrtal im Bürgerhaus in Heppingen besuchen, um dort ein Training mit anschließender Simultanvorstellung zu geben.

„Nach vielen online-Veranstaltungen haben wir es endlich geschafft, dass Annmarie zu uns kommt. Das wird ein viel intensiveres Erlebnis für uns und insbesondere für unsere jüngsten Mitglieder ein echtes Highlight“, so Spielertrainer Thorsten Kammer „denn wann kann man schon einmal eine Partie gegen eine Weltmeisterin spielen“. Am Vormittag wird es als Einstimmung zuerst eine Trainingseinheit mit Annmarie geben, die sowohl in der Schachbundesliga der Frauen als auch der Herren um Punkte in den höchsten deutschen Spielklassen an die Bretter geht. Hierzu wird sie der Talentschmiede einen Einblick und wertvolle Tipps und Tricks zu ihrem Eröffnungsrepertoire geben, wobei sie auf ihren kürzlich veröffentlichten Schachkurs und ihre Expertise als Schachtrainerin zurückgreifen kann.

Nach dieser Trainingseinheit wird Annmarie Mütsch im Simultanspiel an gut einem Dutzend Bretter gegen die aktiven Spieler der Talentschmiede antreten. Selbstverständlich geht sie als klarer Favorit in diesen Kampf, aber das ein oder andere Pünktchen rechnet sich die Talentschmiede schon aus. „Eine konkrete Trainingsvorbereitung wird es nicht geben“, sagt Thorsten Kammer, „aber die meisten haben ja schon online gegen die Jugendweltmeisterin gespielt und wissen, was auf sie zukommen kann.“ Er selbst hat, wie so viele, eher krachende Niederlagen einstecken müssen als Erfolgserlebnisse zu feiern.

Was aber bisher immer der Fall war und wovon wir auch jetzt wieder ausgehen: „Es wird ein tolles Erlebnis mit einer sehr sympathischen Schachspielerin“ ist sich der Vorsitzende des Schachvereins Talentschmiede Jürgen Kaster sicher. Kiebitze sind herzlich willkommen, für das Simultanspiel gibt es noch einige Freiplätze. Informationen und Anmeldung unter 0175 434 2620.

Profil: Muetsch, Annmarie (fide.com)

Zurück